Jan Wiedenroth Jan Wiedenroth Author
Title: Wienhausen - Wassermühle Wienhausen
Author: Jan Wiedenroth
Rating 5 of 5 Des:
Baujahr der älteren Mühle
1351, heutiges Gebäude 1591

Baujahr der jüngeren Mühle
Ende des 18. Jhs.

Gebäudetypen
Wassermühle

Mühlenart der älteren Mühle
Erst Getreidemühle, später Sägemühle, danach Wasserkraftwerk

Mühlenart der jüngeren Mühle
Getreidemühle



Betriebszustand
1962 den gewerblichen Betrieb eingestellt


Heutige Nutzung der älteren Mühle
Rathaus


Heutige Nutzung der jüngeren Mühle
Wasserkraftanlage zur Stromerzeugung, Atelier und Wohnhaus


Weithin bekannt ist Wienhausen durch sein prachtvolles Kloster. Doch wer auf der Zufahrt über den Mühlenkanal zum Kloster kommt, sollte auch den beiden Mühlengebäuden dort einen Blick widmen. Eine Mühle ist in Wienhausen bereits 1351 erwähnt. Bis zur Reformation gehörte sie zum Kloster Wienhausen, danach kam sie an die Landesherschaft. Das jetzige Mühlengebäude am rechten Ufer des Mühlenkanals stammt jedoch von 1591.
Es ist ein eingeschossiger Fachwerkbau mit vielfältigen Schmuckformen. Ende des 18. Jhs. entstand am gegenüberliegenden Ufer ein neues, mehrstöckiges Mühlengebäude. Die alte Mühle konnte 1837 durch eine Restaurierung vor dem Verfall gerettet werden und diente fortan als Sägemühle, Lagerhalle und Wohnraum.

Seit 1906 arbeitete die Wienhäuser Getreidemühle mit Turbinenantrieb. Doch auch die alte Mühle erhielt 1908 eine Turbine: Ein Elektrizitätswerk wurde in dem alten Gebäude eingerichtet, das bis 1956 den Ort versorgte. Seit Ende der 1960er Jahre dient es als Rathaus. 1962 stellte die Getreidemühle den Betrieb ein. In den 1980er Jahren wurde das Gebäude renoviert und dient seitdem als Wohnhaus, Atelier und Werkstatt, während eine Turbine Strom erzeugt.

Auf der linken Wehrseite steht die ältere der beiden Wassermühlen. Foto: Jan Wiedenroth

Die neue Mühle. Foto: Jan Wiedenroth

Die neue Mühle mit Wehranlage. Foto: Jan Wiedenroth

Die Wehranlage zwischen den beiden Mühlen. Foto: Jan Wiedenroth

Die alte Mühle. Foto: Jan Wiedenroth

Geschrieben von: Niedersächsische Mühlenstraße

About Author

Advertisement

Kommentar veröffentlichen

  1. schön das man auf Deiner Startseite auch gleich den Hinweis auf Updates bekommt.

    schön das Du diese neuen Aufnahmen der Mühle im Winter zeigst

    AntwortenLöschen

 
Top